Die neute Catrice Limited Edition Contiurious ist ab Ende August bis September in allen Drogeriemärkten erhaltbar die eben Catrice führen. Catrice hat vorher schon an mich gedacht und mir einige Produkte zum austesten zugeschickt, die ich für euch testen durfte. In letzter Zeit hat grade die Beauty Rubrik auf meinem Blog sehr gelitten und so freue ich mich endlich mal wieder in Richtung Kosmetik zu testen. Ich bleib halt doch ein Vollblutmädchen mit viel Liebe zu Kosmetik, Schminke und Pflegeprodukten!
Contouring  ist das Nonplusultra in der Kosmetikbranche, direkt gefolgt von matten Lippenstiften und Nägeln. Ich selber liebe es mein Gesicht ausgiebig zu konturieren und inzwischen gehört eine Kontur zu mir wie meine gemachten Augenbrauen. Im Alltag verzichte ich lieber mal auf Wimperntusche und Eyeliner, ohne Augenbrauen und Kontur werdet ihr mich aber eher selten antreffen. Deswegen ist die LE auch genau das Richtige für mich und seit langem die erste LE die mich wirklich interessiert hat. Ich liebe gute Contouringsprodukte, ob als Puder, Cremepuder, Stick oder weiß der Himmel in welcher Konsistenz – ich trage gerne Farbe auf!
14081085_1166056663450910_981070_n
Allem vorran hat Catrice mir zwei Contourious sculping powder Paletten zukommen lassen. Die Farben 01 Pale Perfectionist und 02 Almond Architect sind demnach bei mir eingezogen. Beide Paletten bestehen jeweils aus einem Kontur Puder, einem Blush und einem passenden Highlighter. Dabei besitzt die erste Palette in ein aschigeres Finish und die Andere besitzt einen ausgeprägteren Rotunterton. Ich selber mag aschige Töne immer lieber für mein helles Häutchen. Die andere Palette ist deswegen direkt in euren Verlosungskarton gewandert.
Das Konturpuder gibt mittelmäßig viel Farbe ab, lässt sich aber sehr gut schichten. Mir gefällt der Ton sehr gut und ist auch schön zu verblenden. Ich denke der Konturton der 02 könnte ein Dupe zu meinem Hoola Bronzer von Benefit sein. Ich patsche aber ungerne in Produkten rum die ich danach an euch verlose.
Der Blush in der 01 ist eher ein rosa Ton, während der in der 02 Palette ins orangene geht. Beide Highlighter sehen sich sehr ähnlich und werden sich in der Farbabgabe bestimmt nicht viel geben. Der Highlighter hinterlässt einen leichten Schimmer und ist wirklich dezent. Mir gefällt er sehr gut.
14081189_1166056656784244_1966441600_n
Die LE umfasst außerdem noch einen Highlighting Stick – die Farbe 01 gentle glow war in meinem Paket. Ich selber habe nicht wirklich viel Erfahrung mit Highlighter. Besonders keine mit Sticks. Die Farbabgabe ist aber wirklich toll. Der Stick ich sehr hoch pigmentiert und hinterlässt einen tollen Glow mit tollem Schimmer! Ich finde den Stick wirklich toll und er wird bestimmt in meine tägliche Makeup Routine einziehen. Was ich mir aber problematisch vorstelle ist die Anwendung unter der Augenbraue oder auf der Nase. Große Flächen wie Wangen sind einfach zu erreichen aber bei kleinen Stellen kommt der Stick an seine Grenzen. Hier kann aber einfach mit einem Pinsel Produkt von dem Stick abgenommen und auf die gewünschte Stelle gegeben werden. Generell verblende ich den Highlighter noch mit einem Bufferpinsel um ihn ideal zu verblenden.
14089398_1166056666784243_1553900741_n
Zusätzlich gabs noch einen Augenbrauenstift in der Farbe 01 Ash. Anfangs dachte ich, der Stift wär schön aschig. Die Verpackung lässt nämlich auf einen satten braunton schließen. Leider geht er doch ziemlich ins rot wenn er erstmal aufgetragen ist. Ich selber nutze schon lange keine Augenbrauenstife mehr sondern nutze hier lieber Puderprodukte und Gele. Trotzdem habe ich den Stift natürlich ausprobiert. Er gibt gut Farbe ab, diese ist mit dem Bürstchen auch gut zu verblenden. Leute die oft mit den Händen durchs Gesicht fahren sollten den Stift jedoch unbedingt mit einem Gel setten.
14102121_1166056653450911_960938443_n
Mich erreichte außerdem noch ein Lippenprodukt. Das Lip Contour & Colour Produkt in der Farbe 01 Nude, ist ein Duo und scheint auf den ersten Blick nach einem Alleskönner. Er beinhaltet nämlich Lipgloss und Lipliner in Einem. Der Liner ist matt und das Gloss – wie der Name schon verrät – glänzend. Man erhält Liner und Gloss in einer Farbe – super praktisch eigentlich! Leider ist die Aufmachung des Produktes nicht ganz gelungen. Ich denke grade der Liner kann schnell abbrechen und die Frage des anspitzens möchte ich hier gerne mal aufbringen. Die Farbe gefällt mir aber gut und auch die Deckkraft des Produkts.
14101748_1166056670117576_1212041136_n
Als letztes Produkt erreichte mich noch der Strobing Duo Highlighter in der Farbe 01 Strobing Supreme. Das Duo erkennt man zwar nicht wirklich auf den ersten Blick aber in der unteren Ecke befindet sich ein rosa Ton. Beide geben einen tollen leichten Glow ab. Auf Dekolleté und Schultern macht sich solch ein leichter Schimmer im Sommer besonders toll. Die Farbabgabe ist nur sehr leicht, kann aber problemlos geschichtet werden – was meiner Meinung nach aber nicht nötig ist.
Die Limited Edition fasst außerdem noch zwei Contouring Cream Paletten, diese wurden mir jedoch nicht zugeschickt, sowie einen Pinsel der die perfekte Kontur aufs Gesicht zaubert. Vielen Dank Catrice für die tollen Produkte, die ich austesten durfte.

You May Also Like

One comment

Reply

Wie süß du das mit den Donuts dekoriert hast:) Jetzt hab ich voll den Appetit. Der Lippenstift sieht ja mal interessant aus. Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *